Immobilienverwaltung

Textfeld:

WOHNEN IN DER REGION

Textfeld:

Kompetenzforum Immobilien

WEG- und Mietverwaltung ist eine vielschichtige Tätigkeit, die ein großes Spezialwissen erfordert. Bei der Verwaltung von Wohnungseigentum gehört die ordnungsgemäße Instandhaltung des gemeinschaftlichen Eigentums zu den Kernaufgaben des Verwalters. Weitere typische Aufgaben sind die Einberufung und Leitung der Eigentümerversammlung, die Erstellung des Wirtschaftsplans und der jährlichen Abrechnung, die Verwaltung des Gemeinschaftsgeldes, die Organisation der Hausordnung und eines ausreichenden Versicherungsschutzes.

Zusammengefasst bedeutet das, der Verwalter kümmert sich um alles, was für die Bewirtschaftung der Immobilie notwendig ist und trägt Sorge dafür, dass etwaige Schäden am Gebäude und damit eventuell verbundene Gefahren für Eigentümer, Mieter und Besucher vermieden werden. Wichtig sind somit regelmäßige Objektbegehungen, die umfassend protokolliert werden müssen. Auch bei Streitigkeiten unter den Eigentümern ist häufig der Verwalter gefragt. Eine professionelle Hausverwaltung bedeutet auch Sicherung und Schutz des eigenen Kapitals.

Aufgrund der verantwortungsvollen Aufgaben, die ein Immobilienverwalter übernimmt, sollten Eigentümer daher bei der Auswahl sehr sorgfältig vorgehen.

Unseren Partner in Sachen Hausverwaltung finden Sie hier.

Datenschutz / Disclaimer        Impressum         Kontakt          Sitemap